Menü X

Waldschlösschen

Unser Angebot richtet sich an:

Kinder in einem Alter ab 6 Jahren,

  • die einen befürwortenden Zugang zu Tieren und Natur haben

  • die einen Schutzraum benötigen

  • die einen erhöhten Bedarf an verlässlichen und vertrauensvollen Beziehungen haben, sowohl zu Menschen als auch zu Tieren

  • die einen Rahmen benötigen, der Kontinuität und Verlässlichkeit bietet

Wir setzen uns als Ziel:

  • Kinder in ihren individuellen Entwicklungsprozessen zu fördern

  • Kinder und ihre Herkunftsfamilien zu entlasten

  • Realistische Lebensperspektiven zu entwickeln

  • Korrigierende Bindungserfahrungen zu machen durch kontinuierliche verlässliche und ressourcenorientierte Bindungspersonen

  • Individuelle Ressourcen und Fähigkeiten erlebbar zu machen

  • Heilpädagogische Angebote individuell und im Gruppenkontext anzubieten

  • Ökologisch orientierte Aktivitäten zu gestalten und durchzuführen

  • ein Augenmerk auf gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit im Umgang mit Lebensmitteln zu legen

  • Partizipationsprozesse gestalten und etablieren

Das Leistungsangebot beinhaltet:

  • Individuelle, interessengeleitete heilpädagogische Angebote

  • Gruppendynamische Prozesse in einem strukturierten Alltag möglich machen

  • Beziehungsangebote durch Wertschätzung, Kontinuität, und Bezugsbetreuer*innen

  • Unterstützung und Anleitung in lebenspraktischen Dingen

  • Beteiligung der Kinder und Eltern am Hilfeprozess

  • Eltern- und Familienarbeit als Identitäts-und Ressourcenquelle

Arbeit mit den Familien

  • Wir legen großen Wert auf einen wertschätzenden und transparenten Umgang in der Arbeit mit den Familien

  • Die Familien sind für uns ein System, in dem jede Veränderung eines Teilsystems zu einer Veränderung im ganzen Familiensystem führt. Somit sind alle Familienmitglieder bedeutsame und wirkungsvolle Personen im gesamten Hilfeprozess

  • Die Eltern werden gestärkt, ihre Erziehungskompetenzen zu modifizieren und somit aktiv an der Förderung ihrer Kinder teilzuhaben.

  • Die Eltern können den Tagesablauf der Gruppe regelmäßig begleiten, sodass sie mit Unterstützung der Pädagog*innen neue Umgangsformen mit ihrem Kind erlernen.

Wohnen und Ausstattung

  • Das Waldschlösschen befindet sich in Werder, im Ortsteil Töplitz, einem Naherholungsgebiet umgeben von Seen, Wäldern und Wiesen. Das Haus ist eine Villa, in den 30er Jahren gebaut und 2018 komplett saniert worden. Im großen Außengelände ist sehr viel Platz zum Spielen, Basteln, Bauen, Anlegen von (Hoch)Beeten, Halten von Tieren in Gehegen, Ställen oder im Freiland. Diese Bedingungen ermöglichen eine sehr naturnahe und gesunde Lebensweise.

  • Die große Wohnküche lädt zum gemeinsamen Kochen und ausgiebigem Essen ein. Das Kaminzimmer bietet viel Platz z.B. zum Spielen oder Klavier und Gitarre üben.

  • Die 6 Kinderzimmer erstrecken sich über die komplette obere Etage und bieten somit die Möglichkeiten, sich Ruhe- und Rückzugsorte zu suchen

Unser Team

  • Besteht aus 5 Pädagog*innen im Schicht-und Wechseldienst und einer hinzukommenden heilpädagogischen Fachkraft. Unterstützt wird das Team von einer Fachkraft für hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Hausmeisteraufgaben. Wöchentliche Teamsitzungen, regelmäßige Fachanleitungsgespräche, Supervision und Fortbildungen gewährleisten einen hohen professionellen, fachlichen Standard

  • Eine pädagogische Leitung begleitet und unterstützt alle Prozesse

Wir kooperieren eng mit:

Interner Förder- und Oberschule, Schulen und Kindergärten, Fallführenden Jugendämtern, KJPD, Ärzt*innen, Therapeut*innen sowie Freizeitangeboten in der Umgebung.

gemäß §27 SGB VIII in Verbindung mit §34 SGB VIII und §35a SGB VIII

Kapazität:

8 Plätze

Adresse:

Am Berg 1
14542 Werder/Havel

 

Pädagogische Leitung Frau Quade-Ruhs

Telefon
033202 702773
E-Mail
hp-waldschloesschen@ejh-geltow.de
Ansprechpartner*innen