Menü X

Kids vom Berg

Unser Angebot richtet sich an Kinder

im Alter von 6 bis 14 Jahren, welche:

  • ein heilpädagogisches Milieu benötigen
  • aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihren Familien leben können und Schutzräume für ihre Entwicklung brauchen
  • wir bieten diesen Kindern einen Raum, ihre Entwicklungen in unterschiedlichen Bereichen nachzuholen und somit ihre Resilienz zu stärken
  • mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen individuell zu arbeiten und gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die zu dem Kind passen
  • eventuell Schulprobleme haben
  • einen sicheren und ruhigen Ort benötigen, um zur Ruhe zu kommen, neue Rollenvorbilder kennenzulernen
  • ein verlässliches und kontinuierliches Betreuungsangebot brauchen, damit ihr Erleben, unter Umständen nicht nur geprägt ist von Beziehungsabbrüchen

Das Leistungsangebot beinhaltet:

  • eine heilpädagogische Arbeit von positiven Erfahrungen und Zuwendung im sozialen Lebensumfeld des Kindes,
  • eine 24stündliche Betreuung, 365 Tage im Jahr,
  • ein wöchentliches Angebot der Einzeltherapie sowie Hippotherapie
  • einen verlässlich strukturierten Tagesablauf als Unterstützung zur Bewältigung des Alltags
  • ressourcenorientiertes und lösungsorientiertes sowie systemisches Arbeiten
  • Erwerb neuer Kompetenzen, um Entwicklungsverzögerungen zu verringern,
  • schulische Förderung (u.U. in der einrichtungsinternen Schule),
  • altersgemäße Sexualerziehung und Koordinierung verschiedenster Schnittstellen wie Therapie, Schule und Freizeitangebote

Unsere Ziele sind:

  • die Förderung der individuellen Entfaltung der Kinder im Rahmen eines kreativen und strukturierten Angebots,
  • die Unterstützung bei der Gestaltung der späteren Grundlagen für ein selbstbewusstes und selbstständiges Leben,
  • die Einbeziehung der Eltern und Angehörigen in die Erziehung der Kinder und die Stärkung der erzieherischen Fähigkeiten der Eltern.

Arbeit mit den Familien

Ein wichtiges Bindeglied zwischen Einrichtung und Familie sind die Bezugspädagog*innen, die nicht nur die Entwicklung des Kindes begleiten, sondern auch direkte Ansprechpartner*innen für die Eltern und Familie sind.

Die Eltern und die Familie bleiben aktiv in dem Alltag des Kindes integriert und begleiten deren Entwicklung. Verbindliche Absprachen, gemeinsame Gespräche zu den Beurlaubungen sind sehr wichtig, für die gemeinsame Arbeit am Kind.

Wohnen und Ausstattung

Die heilpädagogische Gruppe befindet sich in Werder-Havel. Sie ist mit einer entwicklungsfördernden sowie Kind- und jugendgerechten Ausstattung eingerichtet. Die räumlichen und baulichen Bedingungen sowie die Ausstattung mit Möbeln sind der jeweiligen Altersgruppe angepasst. Es stehen geeignete Räume für Einzel- und Gruppenarbeit, für heilpädagogische Bastelarbeiten, Spielen, sowie für Elterngespräche zur Verfügung.

Für jedes Kind steht zur Wahrung der Intimsphäre ein Einzelzimmer zur Verfügung.

Unser Team

besteht aus pädagogischen Fachkräften, die über eine langjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern haben, z.T. über Zusatzausbildungen verfügen. Teamberatungen, Supervision und Weiterbildung sind die Arbeitsgrundlage in der Arbeit mit den Kindern, den Eltern und wird regelmäßig wahrgenommen.

gemäß §27 SGB VIII in Verbindung mit §34 SGB VIII und §35a SGB VIII

Kapazität:

6 Plätze

Alter:

6 - 12 Jahre (koedukativ)

Adresse:

Eisenbahnstraße 150a, 14542 Werder-Havel

Telefon
03327 569598
E-Mail
hpg.geltow@ejh-geltow.de
Ansprechpartner*innen
Bildergalerie: