Menü X

Psychologisch-therapeutischer Dienst

Im Vordergrund des psychotherapeutischen Angebots stehen die Bindungserfahrungen der Kinder und Jugendlichen. Häufig kommen sie mit problematischen, konfliktbelasteten Beziehungserfahrungen in unsere Einrichtung. Gegenüber den Möglichkeiten der Richtlinienpsychotherapie hat unser einrichtungsinternes Angebot den Vorteil, kompensierende und korrigierende Beziehungserfahrungen in der Regel über einen Zeitraum von mehreren Jahren fortlaufend zu ermöglichen. Gerade für Kinder und Jugendliche mit schweren Bindungsstörungen ist diese Kontinuität ein zentraler Wirkfaktor.

Das therapeutische Angebot ist dabei eingebunden in das familiensystemische Konzept der Evangelischen Jugendhilfe Geltow und des pädagogischen Ansatzes der Förderschule für Erziehungshilfe. Der Erfahrung einer sicheren und geschützten therapeutischen Beziehung wird dabei Priorität eingeräumt. Die Verpflichtung zur Verschwiegenheit wird sehr hoch bewertet.

Das psychotherapeutische Angebot ist an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet. Je nach Alter, Entwicklungsstand und Störungsschwerpunkt reicht es von Methoden der klassischen Spieltherapie über klientenzentrierte Gesprächstechniken hin zu verhaltenstherapeutischen Standardverfahren.
Ein kontinuierlicher Austausch mit den Betreuer*innenteams und der Förderschule für Erziehungshilfe findet statt, auch die Einbindung der Therapeut*innen in die Elternarbeit ist möglich.

Telefon
03327/7408-64
E-Mail
psychotherapie@ejh-geltow.de
Ansprechpartner*innen